Ein Schiffstagebuch

Letze Aktualisierung:

28.6.2021

MMSI   211251200

Rufzeichen: DD 9620

Die Logbücher

Auf dieser Schaltafel kann jedes Jahr angeklickt werden. Allerdings ist noch nicht viel Inhalt vorhanden, da ich einige Jahre gar nix geschrieben habe. Warum dass so war, erzähle ich ich Euch weiter unten. 

Mir der nachstehenden Taste können noch alte, bisher nicht aufgearbeitete Seiten aufgerufen werden. Diese funktionieren leider nicht mehr alle einwandfrei.

Warum und was ist SPARKLE

Ursprünglich habe ich mal mit dem kostenlosen und einfachen, für den Hausgebrauch aber sehr guten Programm I-Web von Apple meine Seite gebastelt. Apple hat dann um 2011 herum die Weiterentwicklung eingestellt, ich habe jedoch noch einige Jahre mit I-Web weitergemacht.

 Irgendwann musste ich mir was Neues suchen, da I-Web nicht mehr mit den weiterentwickeln Betriebsystemen von Apple lief. Da ich mit den Programmen InDesign und Photoshop der Firma Adobe ganz gut umgehen konnte, lag das neue Programm MUSE selbiger Firma für mich nahe, da es sehr ähnlich wie InDesign aufgebaut war. Also angefangen alles auf MUSE umzustellen.

Doch Adobe schaffte es mit einer unglaublichen Kaltschnäuzigkeit mittels einer kurzen E-mail im März 2018 seinen Kunden mitzuteilen, das MUSE nicht mehr weiterentwickelt werde. Da war für mich erstmal Schluß mit lustig! Ich hatte keine Lust mehr.

Dann stieß ich bei einer mehr beiläufigen Suche auf ein Produkt Namens SPARKLE, ein Programm einer kleinen Softwareschmiede aus Florenz in Italien. Ich hatte schon vor einigen Jahren mal darüber etwas gelesen, aber da war es noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und nur für Webauftritte mit wenig Umfang geeignet. Im vergangenem Dezember las ich wieder davon, es war ein Release 3.0 mit vielen neuen Funktionen herausgekommen. Nach kurzer Beschäftigung mit der Demo waren für mich die Würfel gefallen: das ist es!

Hatte mich auch mit WordPress versucht.aber das war mir zu aufwendig. Was an SPARKLE so toll ist: man ist sehr schnell eingearbeitet und kann mit dem Programm endlos viele (unterschiedliche Seiten gestalten (auch OffLine), ohne das für jede Nutzung weitere eine Lizenz fällig wird.

Es ist sehr einfach zu handhaben, da ist man ja fast an die ganz frühe Apple Macintosh Zeit erinnert. 

So nun wisst Ihr, warum alles so ruhig um die YUKON LOU herum war. Auf ein Neues mit SPARKLE.

Hier der direkte Link zu den Jungs in Italien. Hoffe auf ein langes Leben mit SPARKLE. 

Ein Click auf das Logo und Ihr erfahrt mahr.

Website designed with Sparkel

Copyright © Gerd-Wilhelm Schön 2021